Lawinenbulletin

AKTUELLE LAGE

Münster, 22. Januar 2018, 12.00 Uhr

Die aktuellen Witterungs-, Schnee- und Lawinenverhältnisse in der Region Goms sind kritisch. Gemäss Lawinenbulletin des Instituts für Schnee- und Lawinenforschung SLF vom 22.01.2018 um 08.00 Uhr ist die Lawinengefahr in der Region Goms auf Stufe sehr gross. Neu- und Triebschnee sind störanfällig. Es sind viele spontane Lawinen zu erwarten. Sie können in tiefen Schichten anreissen und sehr gross werden. Die Lawinen können sehr weit vorstossen. Exponierte Siedlungen sowie Verkehrswege sind mehrheitlich gefährdet. Umfangreiche Sicherheitsmassnahmen sind empfohlen. Von Schneesport abseits gesicherter Pisten wird dringend abgeraten.

Folgende Sperrungen bestehen bis auf weiteres:

Strassenverkehr:

  • Strasse Niederwald – Oberwald
  • Strasse Ausserbinn – Imfeld
  • Strasse Grengiols – Viertel
  • Strasse Grengiols – Bister
  • Strasse Fürgangen - Bellwald

Bahnverkehr:

  • MG Bahn Fiesch – Göschenen
  • Autoverlad Oberwald – Realp

Touristisches Angebot:

  • Loipen zwischen Niederwald – Oberwald
  • Winterwanderwege zwischen Niederwald – Oberwald
  • Schneeschuhtrails zwischen Niederwald – Oberwald

Die Experten gehen von einer anhaltend kritischen Lage und einer länger anhaltenden Gefahr von Lawinenniedergängen aus. Eine Aufhebung der Einschränkungen ist voraussichtlich nicht vor Dienstag Abend, 23.01.2018 in Sicht. Die Situation wird laufend beobachtet und bei Veränderungen entsprechend neu beurteilt. Die nächste Information folgt am Dienstag, 23.01.2018 um 11.00 Uhr.

LAWINEN INFO SERVICE

Meldungen zu allfälligen Sperrungen von Verkehrswegen können wie folgt als SMS-Meldung abonniert werden:

Senden Sie eine SMS mit dem Text: START GOMS an die Nummer 963, um sich zu registrieren. Nach erfolgreicher Registration wird folgendes SMS als Bestätigung verschickt: "Willkommen beim Lawinenwarndienst der Region Goms. Dieses SMS ist gratis. Künftige SMS: 50Rp/SMS. Anzahl SMS je nach Situation. Abmelden mit STOP GOMS an 963."

Falls Sie das Abo künden möchten ist dies jederzeit wie folgt möglich: Senden Sie eine SMS mit dem Text: STOP GOMS an die Nummer 963, um den Dienst abzubestellen.

  • Schneeschuh-Tour
    Der Schneeschuhpfad zum Hungerberg führt zielstrebig zur beliebtesten Sonnenterasse des Obergoms. Die Anstrengung der Höhenmeter ist schnell vergessen, wenn der Blick atemberaubend durchs junge Rhônetal schweift und am charakteristischen Weisshorn hängen bleibt. Die einmalige Aussicht beglückt ...
  • Schneeschuh-Tour
    Dieser als leicht eingestufter, aber ausgesprochen schöne Schneeschuhtrail führt durch die Auenwälder entlang der jungen Rhone und über offene Matten. Eine herrliche Winterlandschaft ist die stete Begleitung auf dieser Tour.
  • Schneeschuh-Tour
    Dieser sonnige Schneeschuh Trail führt vom wohl ursprünglichsten Gommer Dorf Niederwald, dem Geburtsort des weltbekannten Hoteliers Cäsar Ritz, stetig ansteigend durch schönen Bergwald hinauf ins höchstgelegene Dorf des Goms, Bellwald. Von Bellwald geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick ...
  • Schneeschuh-Tour
    Dieser gemütliche Schneeschuhtrail führt von Gluringen über sonnige Matten ins Nachbardorf Reckingen. Entlang des Blinnenbachs führt der Weg leicht ansteigend zur romantisch gelegenen Stalenkapelle. Von diesem Kraftort geniessen Sie einen weitreichenden Blick auf das Dorf Reckingen und die ...
  • Schneeschuh-Tour
    Hinter der Dorfkirche Oberwald führt der romantische Schneeschuhweg weg von alltäglicher Hektik in die Abgeschiedenheit des tief verschneiten Gommer Bergwalds. Märchenhaft erscheint auf dem höchst gelegenen Punkt der Tour inmitten einer stillen Lichtung das Hotel/Restaurant Rhonequelle. Bevor ...
  • Schneeschuh-Tour
    Dieser gemütliche Schneeschuhtrail durch den verschneiten Bergwald auf der Südseite des Tals führt zur schönen Waldlichtung Hubertusplatz. Folgen Sie dem gleichen Weg zurück zum Ausgangspunkt.
  • Schneeschuh-Tour
    Der Oberfäld-Trail ist ein genüsslicher Schneeschuhpfad. Ausgehend von Geschinen führt der Rundkurs durch den schützenden Bergwald nach Münster. Die sonnengebräunten Walliser Häuser und Nutzbauten des Gommer Hauptortes hinter sich gelassen, gelangt man schliesslich über die verschneiten ...
  • Schneeschuh-Tour
    Im spitzigem Zickzack und konstanter Steigung führt der Schneeschuhpfad durch den schützenden Bergwald zur Galmihornhütte. Das 360°-Panorama der Münstiger Sonnenterrasse über die weissen Berggipfel der Walliser Alpen ist atemberaubend schön! Von hier blickt man nicht nur auf die kompakten ...
  • Schneeschuh-Tour
    Fernab von Zivilisation und Verkehr sucht sich der Blaswald-Trail einen Weg durch Feld und Wald bis zur ehemaligen Skilift-Bergstation und sommerlichen Alp Senntumhitte. Erholt nach einer stärkenden Rast in der sonnenverwöhnten Lichtung des Blaswalds tritt man den Rückweg über die pulverig ...
E-Mail