Blitzingen - Kapellenweg

Wer Blitzingen kennen lernen will, nimmt am besten den Kapellenweg unter die Füsse. Von der Dorfkirche führt der Weg hoch zum Chaschtebiel mit seiner Kapellenruine. Man sagt, dass sich an diesem Kraftort die Seelenbatterien besonders gut aufladen lassen. Weiter geht’s durch Wälder und Wiesen nach Wiler, einem der schönsten Weiler des Goms mit der Andreaskapelle (um 1625). Über Gadme geht der Weg weiter bis an den Rotten, wo mit Bodme einer der besterhaltenen Weiler des Wallis steht. Neben Kapelle, Mühle, Backhaus ist auch ein Heidenhaus aus dem 15. Jahrhundert einen Blick wert.

E-Mail