Die Dampfbahn Furka Bergstrecke – natürlich im Bergdorf Goms

Ich bin schwer, schwarz, fauche und zische. Dereinst ausgemustert, aus der Zeit gefallen und scheinbar wertlos geworden. Meine Tage schienen gezählt, mein Ende besiegelt. Und doch lebe ich. Fahre auf eisernem Weg. Trotze dem Fahrtwind. Verzücke Menschen. Bringe Kinder zum Strahlen. Mache selbst aus Männern kleine Kinder. Wer mit mir fährt, vergisst die Zeit. Lernt die Welt mit andern Augen zu sehen. Ich erklimme Bergtäler. Ich eröffne den Blick auf Alpenpässe. Bringe dir die Berggipfel näher. Darf ich auch dich begeistern? Du musst es nur zulassen und einsteigen. Zschschschsch… ich bin die Dampflokomotive.

Das Bergdorf Goms ist das echte Dampfbahnparadies. Die höchstgelegene Dampfbahn Europas, die Dampfbahn Furka-Bergstrecke (DFB), verkehrt zwischen Realp (1420m ü.M.) und Oberwald (1368m ü.M.) mit der Fahrt über den Furkapass (2120m ü.M.). Rund 30'000 begeisterte Fahrgäste zählt die DFB jedes Jahr in Sommer und Herbst.

Der Blick zurück

1982 drohte der DFB Ungemach. Nach dem Bau des Furkatunnels sollte die Bergstrecke zwischen Oberwald und Realp rückgebaut werden. Private Eisenbahnfreunde wehrten sich erfolgreich dagegen. Sie gründeten 1983 den Verein Furka Bergstrecke, dem heute mehr als 8000 Mitglieder weltweit angehören. Diese Mitglieder sanierten in Fronarbeit Abschnitt für Abschnitt der 18 Kilometer langen Bergstrecke mit dem 1,8 Kilometer langen Scheiteltunnel auf 2160m ü. M. Die Mitglieder sorgen auch für Betrieb und Unterhalt der Strecke und des Rollmaterials und decken mit ihren Beiträgen einen Teil der Kosten. 1992 konnte der erste Dampfzug von Realp bis zum Scheiteltunnel fahren. Im Jahr 2000 fuhren die Dampfloks bis nach Gletsch. 2010 konnte der letzte Abschnitt bis Oberwald wiedereröffnet werden.

ATTRAKTIVE ANGEBOTE MIT GÜLTIGER GÄSTEKARTE

Unsere geschätzten Feriengäste profitieren mit ihrer gültigen Gästekarte auf Dampfbahn-Billets gleich doppelt:

  • 20 % Ermässigung auf DFB Billets: Mit der gültigen Gästekarte geniesst der Gast auf der ganzen Dampfbahnstrecke eine Ermässigung von 20 % auf den regulären Fahrpreis. Das ermässigte Ticket auf freie Plätze kann nur beim DFB Infoshop in Oberwald, beim DFB Bahnhof Gletsch sowie DFB Bahnhof Realp bezogen/eingelöst werden.
  • Abenteuer Rottenschlucht : Die halbstündige Nostalgie-Bahnfahrt mit der Diesellokomotive von Oberwald bis Gletsch kann im Besitz einer gültigen Gästekarte kostenlos genutzt werden. Das Abenteuer Rottenschlucht lädt zu einem erlebnisreichen Ausflug in die historische Siedlung Gletsch mit vielen Sehenswürdigkeiten ein.
E-Mail